Gitarrenkonzert: Romantische Klänge der Gitarre mit Jerzy König am 09.07.2016

 

 

Werke von Frédéric Chopin u.a.

 

Nähere Informationen zum Programm folgen.

 

Jerzy Koenig ist Diplommusiker, Konzertgitarrist und Pädagoge mit internationalem Renommee. 

Seit 20 Jahren engagiert er sich als Dozent an der Musikschule des Hochsauerlandkreises in NRW. 

 

Durch sein virtuoses Spiel erlangte er schnell große Beliebtheit und Anerkennung. Er ist Preisträger bei vielen internationalen Gitarrenwettbewerben, u.a. beim Radio France „ Concours International“ in Paris sowie in Belgrad. Jerzy Koenig spielte als Solist mit einer beeindruckenden Anzahl verschiedener Philharmonieorchester, auch das berühmte „Concierto de Aranjuez“ von Joaquin Rodrigo. Er konzertierte gemeinsam mit den größten Gitarristen der Welt, u.a. David Russell, Costas Cotsiolis und Carlo Marchione. Jerzy Koenig nahm an vielen CD-, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen teil.

 

Sein großes Repertoire umfasst alle Musikstilrichtungen und Musikepochen von Renaissance bis ins 20. Jahrhundert. 
Neben seiner Konzerttätigkeit wurde Jerzy Koenig für seine große Zahl von sehr gelungenen Gitarrentranscriptionen anerkannt, insbesondere für Werke von Frederic Chopin, sowohl für Solo als auch für 2 Gitarren. 

(Auszug aus der Biographie auf der Homepage von J. König)
 

Link zur Homepage von Jerzy König: www.jerzykoenig.de

 

 

 

Förderverein der St. Urbanuskirche Weslarn [-cartcount]