Martinsmarkt rund um die Kirche alle 3 Jahre im November



Alle drei Jahre findet im November ein Martinsmarkt statt, bei dem in und um St. Urbanus in Zusammenarbeit mit dem Weslarner David-Kindergarten ein vielfältiges Programm geboten wird.

Der letzte Martinsmarkt fand am Samstag, den 12. November 2016 statt. Wie jedes Mal war er auch im vergangenen Jahr ein großer Erfolg: viele Besucher sorgten für gute Stimmung und ein gutes finanzielles Ergebnis, das wie immer dem Erhalt der Kirche zugute kommt.

Die vielfältigen Angebote wurden gerne genutzt:

- großer Basar im Erdgeschoss des Gemeindehauses mit originellen Deko-Artikeln für innen
  und außen, Adventsschmuck, hausgemachten Marmeladen, Säften und Likören und vielen
  Geschenkideen für das Weihnachtsfest.

- Kaffeetrinken im ersten Stock des Gemeindehauses mit selbstgebackenen Torten
- Spiele und Grillen im Kindergarten
- 16:30 Uhr: Konzert in St. Urbanus mit dem Kirchenchor der Ev. Gemeinde Weslarn unter der
   Leitung von Christina Cosmann

- 17 Uhr: Martinsumzug des Ev. Kindergartens durch Weslarn
- auf dem Kirchplatz: Getränke und heiße Gulaschsuppe (ab 17 Uhr) aus der Feldküche der
  Freiwilligen Feuerwehr Weslarn

 

Der Erlös des Martinsmarktes 2016 wird vom Förderverein der St. Urbanus-Kirche für die Sanierungsarbeiten der Putzschicht am Kirchturm verwendet.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Helfern, die uns bei den Vorbereitungen und der Durchführung der Veranstaltung mit großem Einsatz unterstütz haben!