Die historische Walcker-Orgel von 1898 in St. Urbanus


Orgelpfeifen des 1. Manuals

Unter den vielen Kunstschätzen in St. Urbanus ist die weitgehend im Originalzustand erhaltene romantische Orgel besonders erwähnenswert.


Sie wurde von der zur damaligen Zeit bedeutendsten Orgelwerkstatt Deutschlands, der Firma E. F. Walcker in Ludwigsburg, erbaut und trägt die Opus-Nr. 827. Im Jahr 1898 fertiggestellt verbirgt sie sich - unsichtbar für den Besucher - hinter dem denkmalgeschützen barocken Orgelprospekt von 1702 im Turm der Kirche.


In den Jahren 2010-2012 wurde die wertvolle Orgel vollständig restauriert und in Teilen auch rekonstruiert, sodass sie sich nun wieder in einem technisch, akustisch und optisch bemerkenswerten Zustand befindet.


Informieren Sie sich auf diesen Seiten über die Geschichte der Orgel, ihre jüngste Restaurierung einschließlich fotografischer Dokumentation der einzelnen Arbeitsschritte, die Orgelpfeifen-Paten-Aktion und die Wiedereinweihungsfeier der Orgel.


Wir freuen uns über Organisten, die auf unserer Orgel nur für sich selbst spielen  oder gerne ein Konzert geben möchten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und fühlen Sie sich herzlich eingeladen!